Tel.: +49 (0) 2056 9320 0 - Fax.: +49 (0) 2056 9320-10 - eMail: buero@schnick.de

Streifenbreitenmessung ICwidth AugMenVis GmbH

Zum Test der Oberflächenspannung haben sich Teststifte zum Industriestandard entwickelt. Der Werker zieht hierfür einen Strich auf der zu prüfenden Oberfläche und interpretiert das Ergebnis. Hierbei erhält der Werker Aufschluss, ob sein Bauteil ausreichend vorbehandeltwurde. Zusätzlich dient dieser Test der Qualitätssicherung des Produkts.
Hierbei ist jedoch gerade der Faktor "Mensch" die größte Gefahr für den Prozess. Denn falsche Interpretation des Auftrags führt zu Ausschuss. Eine objektivere Auswertung wäre für die Stabilität des Prozesses besser.
Hier bietet ICdyne zum automatisierten Oberflächenspannungstest die Lösung. Nach dem manuellen oder automatisierten Testtintenauftrag wird das Ergebnis automatisiert ausgewertet. Das System gibt eine i.O./n.i.O. Meldung aus und speichert ein Belegbild, für spätere Auswertungen ab. automatisierter Oberflächenspannungstest by AugMenVis

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Typ: Oberflächenspannungstest ICdyne
  • Anwendung: Automatisierter Oberflächenspannungstest
  • Material: Bestehend aus Kamerasensor, Auswertungseinheit mit Schnittstellen und optionalem Tintenauftrag
  • Besonderheiten: Automatisierter Test, Auswertung und Protokollierung im Produktionsprozess
  • Einsatzbereich: Kunststofffolien, Spritzgußartikel, Metallbänder, Gussteile

Anhänge herunterladen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Schnick Systemtechnik GmbH & Co. KG © 2018