Tel.: +49 (0) 2056 9320 0 - Fax.: +49 (0) 2056 9320-10 - eMail: buero@schnick.de

Koronastation für die Extrusionsbeschichtung

Koronastation für die Bogenbehandlung

Die Koronavorbehandlung von Bogenware :

  • Für Bögen bis zu 5mm Stärke.
  • Gleichmäßige Behandlung durch "Roll2Roll"-Behandlung.
  • Saubere Materialführung durch integrierten Vorzug.
  • Integrierbar oder Betrieb als stand-alone Variante.
  • Vielfältig in Einsatz

Das gesamte System umfasst:

  • Behandlungsstation mit eigenem Antrieb,
  • Koronagenerator,
  • Absaugventilator,
  • Ozonzersetzung (optional)
  • Auslauftisch (optional)
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Anwendung: Koronavorbehandlung
  • Material: Stahl, Aluminium
  • Besonderheiten: Materialvorzug integriert, stand-alone oder integrierbar
  • Einsatzbereich: Vorbehandlung von Bogenware

Anhänge herunterladen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Schnick Systemtechnik GmbH & Co. KG © 2017