Tel.: +49 (0) 2056 9320 0 - Fax.: +49 (0) 2056 9320-10 - eMail: buero@schnick.de

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 223
Entladenetzgerät POWERIONIZER Eltex Elektrostatik GmbH

Entladenetzgerät PowerIonizer (PI), AC-Ionisation unter voller Kontroller triftt Industrie4.0

Der PowerIonizer vereint höchste AC-Ionisations Performance mit maximaler Kontrolle. Dieses Netzgerät mit robuster Hochspannungserzeugung - in bewährter Eltex Qualität - bittet zusammen mit Eltex Ionisatoren hervoragende elektrostatische Entladungsleistung.
Das neuartige Bedienkonzept bietet hierbei die volle Kontrolle. Auf dem großen Touchscreen (optional) bekommen sie alle relevanten Betriebsdaten angezeigt und können die prozessrelevanten Parameter gemäß Ihren Bedürfnissen einstellen. Somit haben Sie die volle Kontrolle über das Entladungsergebnis, auch und besonders in anspruchsvollen Anwendungen. Zur Anpassung können Sie die Hochspannung, Ionenbalance und Frequenz einstellen. Zur Überwachung sehen Sie aktuelle Ist-Werte, Verschmutzungsgrad und Freigabestatus.

Zur Prozessüberwachung und Protokollierung können sie diese Daten auch über die analoge Schnittstelle, CanOPEN oder ModBUS TCP auslesen und bedienen. Mehrer Geräte lassen können zentral über das Eltex ECC bedient werden.

Wo punktet der PowerIonizer besonders?

  • Elektrostatische Entladung in schnellen Bahnanwendungen, z.B. Druck- und Papierindustrie.
  • Ionisation unter schwierigsten Bedingungen, z.B. in der Automation.
  • Elektrostatische Entladung mit geringster Restladung, z.B. in der Elektronikindustrie.
  • Beseitigung statischer Aufladung über große Abstände, z.B. am Folienwickler.
  • Elektrostatische Entladung mit Prozessüberwachung, z.B. in der Automotive-Industrie oder der Medizintechnik.

 

POWER IONIZER Hauptmerkmale

  • 2 steckbare Hochspannungsausgänge stabile Ausgangsspannung
  • Versorgungsspannung 24V DC oder Weitbewereichsnetzteil (90–264 V AC)
  • einstellbar zwischen 3,5 – 5 kV AC
  • einfache Einstellbarkeit der Ionen-Balance und
  • der Entladefrequenz zwischen 50 Hz und 250 Hz
  • geringe Abmessungen
  • leichte Montage
  • solide Ausführung in IP54 robuster, kompakter Aufbau geringes Gewicht
  • integrierte Funktions- und Störungsüberwachung
  • LED-Anzeige zur Visualisierung des Betriebszustandes
  • Einbindung des Netzgerätes in CANopen® Netzwerke (optional)
  • Industrial Ethernet Unterstützung (optional)

Touch-Display (optional) für:

  • Pre-Settings
  • Passwortschutz
  • bevorzugte Anzeigenwerte
  • auf Hauptseite Fehler-/Wartungsmeldungen
  • im Klartext
  • Historie von Fehlern/Warnungen gewohnte Struktur
  • in Form von Ordnern/Reitern

Weitere Informationen

  • Typ: PI PowerIonizer
  • Maße (BxHxT): 140 x 281,1 x 102,5 mm
  • Material: Stahlblech mit Wandhalterung
  • Gewicht: 4,6kg
  • Besonderheiten: Steckanschlüsse, volle Prozesskontrolle (Ionenbalance, Verschmutzungsüberwachung uvm.), Touchscreen (Option), verschiedene Bus-Systeme (Option)
  • Einsatzbereich: universell, high-tech

Anhänge herunterladen

Schnick Systemtechnik GmbH & Co. KG © 2021