Tel.: +49 (0) 2056 9320 0 - Fax.: +49 (0) 2056 9320-10 - eMail: buero@schnick.de

Das Reinigungssystem CCN kombiniert die Wirksamkeit rotierender Luftdüsen mit einer Absaugung und einem hoch effizienten Ionisationssystem.

CCN Prinzip
Die Ionisationselektrode im Einlauf beseitigt die Elektrostatik, die das Anhaften des Staubs auf der Oberfläche bewirkt. Dadurch können die rotierenden Reinigungsdüsen den Partikel erfassen, von der Oberfläche lösen und in die Absaugung treiben. Die Ionisationselektrode im Auslauf beseitigt die Elektrostatik, die durch die Luftreibung entstehen kann und verhindert somit erneute Staubanhaftungen. 
Das Ergebnis sind einfach, saubere Oberflächen.

Das einfache Grundprinzip kann auf verschiedene Anwendungen umgesetzt werden. Somit findet es seinen Einsatz in der Lackierung, Spanplatten-Industrie, Spritzguss-Industrie, Montage-Automationen und vielen anderen Anwendungen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Typ: CCN
  • Maße (BxHxT): Anwendungsspezifisch
  • Anwendung: Oberflächenentstaubung
  • Material: Stahl / Aluminium
  • Besonderheiten: vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Anhänge herunterladen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Schnick Systemtechnik GmbH & Co. KG © 2019